Alle Artikel in: Dieselruß

Informationen zu Dieselpartikelfiltern

Die Berufsgenossenschaft BAu informiert über Fördermöglichkeiten von Dieselpartikelfiltern.

Dieselbetriebene Arbeitsmittel dürfen in ganz oder teilweise geschlossenen Arbeitsbereichen (wie z.B. Hallen, Tunnel) nur mit einem Dieselpartikelfilter eingesetzt werden. Dieselpartikelfilter filtern den Dieselruß (Dieselmotoremissionen, DME) aus dem Abgasstrom der Dieselmotoren.

Gesundheitliche Verbesserungen auf Baustellen

Antrag Fraktion der SPD Hannover, den 09.02.2016 Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Der Landtag wolle beschließen: Entschließung Baustellen, vor allem Großbaustellen, stellen eine wahrnehmbare Emissionsquelle für Feinstäube dar. Fast alle Baumaschinen werden mit Dieselmotoren angetrieben. Diese Motoren sind langlebig, effizient, leistungsstark und vielfältig einsetzbar. So vorteilhaft diese Antriebstechnik wegen der gerade im Baubereich notwendigen Leistungsstärke ist, so bestehen bauartbedingt auch Nachteile. Die Langlebigkeit dieser Motortechnik sowie wirtschaftliche Gründe führen dazu, dass viele ältere Maschinen in Nutzung sind, die einen überproportional hohen Ausstoß von Dieselruß bzw. Feinstaub aufweisen.

Verringerung von Dieselruß-Emissionen aus Baumaschinen

In den vergangenen Jahren sind von der Bauwirtschaft gemeinsam mit den Sozialpartnern große Anstrengungen unternommen worden, nachhaltiger und umweltschonender zu bauen und die gesundheitlichen Belastungen für die Beschäftigten zu reduzieren. Dies konnte unter anderem dadurch erreicht werden, dass stets moderne Maschinen- und Gerätetechnik eingesetzt und die Arbeitssicherheit kontinuierlich erhöht wurde