Landwirtschaft, Tarifrunde

Tarifinformation Bezugs- und Absatzgenossenschaften

Erneute Verzögerungstaktik der Arbeitgeber–Verhandlungen in 2016?

Wieder einmal wie schon so oft verschleppen die Arbeitgeber die Verhandlungen.

Die Tarifkommission hat am 15.09.2015 gefordert:

  • Erhöhung der Löhne um 0,81 €/h
  • Anhebung aller Gehaltsgruppen um 140,00 € monatlich
  • Anhebung der Ausbildungsvergütungen um 100,00 € in allen Ausbildungsjahren

Weiter will die Tarifkommission die Punkte betriebliche Altersversorgung und Überstundenzuschläge ansprechen. Bereits am 18.06.2015, 7.7.2015 und nochmals am 15.09.2015 hat die Tarifkommission die Arbeitgeber aufgefordert Verhandlungstermine mit der IG BAU zu vereinbaren.

Die Arbeitgeber waren nicht in der Lage für 2015 einen Verhandlungstermin zu finden. Grund dafür war die Termindichte im IV Quartal.

Am 13.10.2015 haben wir 2 Terminvorschläge unterbreitet. Die Antwort steht noch aus. Diese Haltung der Arbeitgeber stößt bei der Tarifkommission auf absolutes Unverständnis.

Wir fordern Euch auf, bringt Eurer Unverständnis gegenüber Euren Chefs zum Ausdruck.

Wir informieren Euch zeitnah.

Ein heller Kopf erkennt es leicht, gemeinsam wird viel mehr erreicht, denn wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Eure Tarifkommission

IG Bauen Agrar Umwelt - Regionalbüro

Holger Bartels
Industriegewerkschaft
Bauen-Agrar-Umwelt
Region Weser-Ems
Regionalbüro

Emil-Waldmann-Straße 7
28195 Bremen
Telefon0421/33523-0
Fax0421/33523-18
E-Mailbremen@igbau.de