Rückblick

Grafschafter Orts-Vorstände sind neu gewählt

Regionalsekretär Klaus Fischer in den Ruhestand verabschiedet

Die beiden grafschafter Ortsverbände der IG Bauen Agrar Umwelt haben in Ihren jeweiligen Mitgliederversammlungen die turnusmäßigen Wahlen durchgeführt. Im Hotel Bonke in Nordhorn wählte der Ortsverband Nordhorn-Obergrafschaft Herbert Hilberink zum neuen Vorsitzenden. Er steht einem 7-Köpfigen Gremium vor.

In Veldhausen im Gasthaus Westhuis wurde Günter de Bruin zum Vorsitzenden eines ebenfalls 7-Köpfigen Gremiums des Ortsverbands Niedergrafschaft gewählt.

Hier haben sich dann auch beide Ortsvorstände versammelt, um den langjährigen Regionalsekretär Klaus Fischer aus dem Hauptamt in den verdienten Ruhestand zu verabschieden. Neben den beiden Vorsitzenden fand auch Horst Krügler vom DGB Kreisverband Grafschaft Bentheim würdigende Worte zur mehr als 34 jährigen Zusammenarbeit von Klaus Fischer mit den grafschafter Ehrenamtskollegen.

Neben rührenden Abschiedsgeschenken gab es dann noch so manche Anekdote zu erzählen. Klaus Fischer und seine Frau Jeanette sowie alle Anwesenden versprachen aber auch in Zukunft Kontakt zu halten.

Die Sprechstunden der IG BAU im Hotel Bonke werden nach dem Ausscheiden von Klaus Fischer künftig nach telefonischer Terminabsprache über das IG BAU Büro in Osnabrück unter 0591 – 916 66-0 von den beiden Gewerkschaftssekretären Wolfgang Kuhn und Piet Meyer übernommen. Beide Sekretäre bieten als Sprechstunde auch Hausbesuche oder Firmenbesuche an.

Herbert Hilberink