Land Bremen und Umzu, Nordwest Niedersachsen, Osnabrück-Emsland, Tarifrunde

Tarifinfo Bezug und Absatzgenossenschaften

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 07.03.2017 fand in Bad Zwischenahn die erste Runde der Lohntarifverhandlungen für die Bezugs- und Absatzgenossenschaften in Weser-Ems und die Gartenbauzentrale Papenburg statt. Wir sind mit folgenden Forderungen in die Verhandlungen gegangen:

  • 150 Euro mehr im Monat für alle Beschäftigten.
  • 150 Euro mehr im Monat für unsere Auszubildenden.
  • 80 Euro im Monat für eine tarifliche Zusatzrente nur für Gewerkschaftsmitglieder.
  • Ein Anschlusstarifvertrag ab dem 01.01.2017 mit 12 Monaten Laufzeit.

Nach einer zum Teil hitzig geführten Diskussion über unsere Forderungen, unterbreiteten die Arbeitgeber uns ihrerseits ein Gegenangebot:

2% ab dem 01.04.17 bis Jahresende, dies wären 1,49% auf das gesamte Jahr gerechnet oder 1,8% rückwirkend ab dem 01.01.17

Unsere Forderung nach einer tariflichen Zusatzrente wurde grundsätzlich abgelehnt. Gleiches gilt für unsere Forderungen nach einem Festbetrag um die unteren Lohngruppen zu stärken. Die Tarif-kommission der IG BAU hat dieses Angebot einstimmig abgelehnt! Die Verhandlungen wurden auf den 11. April 2017 vertagt.

Unterstützt eure Verhandlungskommission!

Zeigt Flagge im Betrieb! Sprecht mit euren Kollegen