Aufmacher

Fachtagung: Fit für die nächsten Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Betriebsratswahlen 2018 liegen hinter uns und die neue Wahlperiode hat begonnen! Leider sind die Herausforderungen, denen sich Betriebsräte in ihren Unternehmen stellen müssen nicht kleiner geworden:

Prozesse werden zunehmend digitalisiert, Arbeitsverhältnisse flexibilisiert, Wertschöpfung wird international verlagert und teils aggressive Investoren stellen am Kapitalmarkt verschärfte Anforderungen an die Unternehmen. Für die Beschäftigten äußern sich diese Entwicklungen zu oft durch Stress, erhöhte Arbeitsbelastung, Unsicherheit und gesundheitliche Folgen.

Die Arbeit von Betriebsrätinnen und Betriebsräten ist in diesem Umfeld wertvoller denn je: um soziale Sicherheit und sozialen Zusammenhalt in den Unternehmen zu bewahren und zu fördern und Arbeitnehmer mit einer starken Stimme gegenüber den Arbeitgebern auszustatten. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt und die Hans-Böckler-Stiftung möchten diese Stimme zusätzlich stärken und laden Betriebs rätinnen und Betriebsräte aus dem Organisationsbereich der IG BAU zur Fachtagung „Betriebsrat 2018–2022: Fit für die nächsten Jahre“ ein.

Die Veranstaltung soll Raum zum Austausch und zur Diskussion aktueller Themen aus der betrieblichen Praxis bieten und zugleich neue inhaltliche Impulse für die tägliche Arbeit setzen. Anlässlich des Beginns der Wahlperiode 2018–2022 werden gezielt Themen aufgegriffen, die im aktuellen Umfeld von besonderer Bedeutung sind: Veränderte Personalführung, Datenschutz, präventiver Gesund heitsschutz, Kommunikationsstrategien gegenüber der Belegschaft, neue Entwick lungen in der Rechtsprechung und der Umgang mit betriebswirtschaftlichen Daten.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und intensive Diskussionen.

Mit kollegialen Grüßen
Nicole Simons
Mitglied des Bundesvorstands der der IG Bauen-Agrar-Umwelt

Dr. Norbert Kluge
Direktor des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung der Hans-Böckler-Stiftung