Aktuell, Bezirksverbände

Petition: Steuerliche Behandlung Verpflegungsmehraufwand

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie ihr wisst, setzen sich Kolleginnen und Kollegen aus dem Bezirksverband Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim für eine bessere steuerliche Behandlung des Verpflegungsmehraufwands ein.

Bei einem Besuch in Berlin im Februar 2019 konnten die Initiatorinnen und Initiatoren etwas über 10.000 Unterschriften dem Petitionsausschuss, vertreten durch Frau Müller-Gemmeke, übergeben.

Durch die Bundestagsabgeordneten wurde den Kolleginnen und Kollegen zudem eingeräumt, mit dieser Petition zusätzlich online gehen zu dürfen. Dadurch besteht nun eine weitere Chance das Quorum von 50.000 Unterschriften zu erreichen.

Ab sofort ist es soweit – die Petition ist online.

Für alle, die noch nicht ihre Unterschrift geleistet haben, gibt es nun die Möglichkeit dieses online nachzuholen.

Hier der Link: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_04/_12/Petition_93554.nc.html

Bitte sendet diesen Link an alle Freunde, Bekannte und Angehörige. Veröffentlicht diesen Link bitte auch in euren sozialen Netzwerken!

Schon jetzt herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Mit kollegialen Grüßen

Christian Beck
Abteilungsleiter

Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt
Bundesvorstand – Vorstandsbereich VB II
Abt. Bauwirtschaft